Italienisch für Anfänger, Italienisch für Berufstätige und Firmen, Italienisch für Studenten und Erwachsene während Ihres Aufenthalts in Vicenza, Padua oder Umbgebung

Wählen Sie wunderschöne Orte wie Vicenza, Padua oder deren Umgebung für Ihren Sprachaufenthalt in Italien


Studenten und Berufstätige müssen davon ausgehen, dass sich Lernen lohnt und dass die Weiterbildung ein nie endender Prozess ist.
(Fondimpresa, Italienische Gesellschaft für die Finanzierung von Weiterbildungsprojekte für Firmen)

 

 

Ein maßgeschneiderter Italienischkurs während Ihres Aufenthalts in Vicenza oder Padua. Wenn Sie sich für eine Sprachreise in Italien entscheiden, können Sie gleich mit Ihren neuen Kenntnissen dort ausüben und damit viel schneller lernen.

 

Ein Bildungsurlaub für jedes Anliegen:  als Italienischlehrerin und Fremdenfürhrerin biete ich individuell zugeschnittene Italienischkurse in Italien inklusive Urlaubsberatung und Urlaubstipps an

Beispiel 1: Italienischkurs für Urlauber

Sie machen Urlaub im Norden Italiens und neben der Besichtigung von Museen, Städten und Villen möchten Sie die italienische Gesellschaft besser verstehen und dadurch Ihren Aufenthalt bereichern. Vielleicht sind Sie besonders an einem Aspekt der italienischen Kultur interessiert, z.B. Wein, und möchten an einer Weinprobe in Italien teilnehmen und die Fachsprache verstehen können.

Beispiel 2Italienischkurs für Jugendliche / Italienisch-Intensivkurs

Sie lernen Italienisch in der Schule oder studieren Sprachen an der Universität und brauchen ein bisschen Nachhilfe, um eine Prüfung zu bestehen oder um Ihre Schulnoten zu verbessern. Oder Sie sind gerade fertig mit Ihrem Studium und möchten Ihre Sprachkenntnisse verbessern, um neue Arbeitstätigkeiten erfolgreich zu meistern und souvären aufzutreten.

Beispiel 3Italienischkurs für Anfänger

Sie lieben einfach Fremdsprachen, die Ihre Neugierde erwecken. Ein allgemeiner Italienischkurs für Anfänger ist so aufgebaut, dass Sie die typischen Situationen des täglichen Lebens meistern können. Folgende Themen sind ein Beispiel davon:

> sich vorstellen

> über das Wetter reden

> nach Informationen am Bahnhof, im Hotel, im Museum, auf der Straße fragen

> Sie gehen bummeln und wollen etwas kaufen. Sie haben Fragen zu Preis, Rabatt, Größe, Farbe, Material, etc.

> Dinge, Orte, Menschen, Gefühle beschreiben können

> Vokabeln, um sich mit der Polizei verständigen zu können

> einige Fachwörter, falls Sie ärztliche Hilfe brauchen

Zeitlich kann der Italienischkurs nach Ihren Uralubsplänen aufgeteilt werden oder nach meinem Vorschlag:

Vormittags: Unterrricht (4 Stunden mit Pause)

Nachmittags: praktische Übungen. Sie gehen zum Bahnhof und fragen nach dem nächsten Zug nach Venedig. Oder Sie fragen einen Fußgänger nach den Weg zu einem Museum, und so weiter.

Beispiel 4Italienischkurs für den Beruf

Sie sind auf eine geschäftliche Reise im Norditalien und möchten mit einem Lernplan, der zur Branche Ihres Unternehmens passt, Italienisch lernen, um in der Fremdsprache zu verhandeln oder einen überzeugenden Geschäftsbrief zu schreiben. Oder Sie möchten lernen, eine Dienstreise in Italien besser zu bewältigen. Oder noch Sie möchten Ihr Italienisch auffrischen, um Ihre Besprechungen mit den italienischen Partnern besser zu meistern oder sich neue berufliche Möglichkeiten zu eröffnen.

Und was ist Ihr Anliegen? Melden Sie sich über das ONLINEFORMULAR  oder per E-Mail oder Skype (elenadalmaso), um ein für Sie maßgeschneidertes Programm zu planen.

Ich biete:

Allgemeine Italienischkurse sowie Fachkurse:

>Einzel– oder Gruppenunterrichte, zugeschnitten auf Vorkenntnisse und Anforderungen der Teilnehmer

>Eine Vielfalt an Sprachübungen: Zuhören, Konversation, Grammatik und Wortschatz (Umgangssprache  sowie Fachsprachen)

>Das Lernmaterial wird den Vorkenntnissen und Anforderungen der Teilnehmer entsprechend aus Videos, Audiodateien, PowerPoint-Präsentationen und einem Lehrbuch zusammengestellt.

>Flexibilität: Die Zeitplanung können wir so anpassen, dass sie mit ihren beruflichen Terminen oder Ihrem Urlaubsplan kompatibel sind.

> Fremdenführerinkompetenzen: neben den Unterrichtem biete ich auch Urlaubstipps zu Unterkunft- und Einkaufsmöglichkeiten, typische Restaurants/Lokale, Sehenswürdigkeiten. etc.